Karte schließen

Projekt: Switzers

Künstler: Reiner Roduner
Standort: Europaallee, SBB, ShopVille-Zürich Hauptbahnhof, UBS

switzers_logoblock_neu_600x300

Projekt

In der Schweiz leben heute Menschen aus 195 Nationen. Das Projekt zeigt sie als Porträts in Form eines «Nation Walk» vom Hauptbahnhof bis in die Europaallee. Switzers öffnet und erweitert den Blickwinkel für eine Identität mit der Schweiz, thematisiert eine Einheit aller Menschen. Die Freuden und Leiden, die Hoffnungen und Erwartungen, die Sehnsucht und das Heimweh. Sie sind wichtige Mitglieder der Gesellschaft. Dies zu erkennen, setzt Offenheit, gegenseitige Achtung und Toleranz voraus. Später werden die Porträts in weiteren Städten gezeigt.

Künstler

Für sein Projekt Switzers suchte der Schweizer Werbe-Filmproduzent Reiner Roduner, Absolutturnus Film AG, seit zwei Jahren ein Gesicht zu jeder der in der Schweiz vertretenen Nation um damit ein Zeichen für die kulturelle Vielfalt zu setzen. Die Fotos schoss er zusammen mit dem mehrfach ausgezeichneten Fotografen und Kameramann Roland Schmid. Filmregisseur Paul Riniker interviewte alle Protagonisten und hielt die Aussagen für das Porträt fest. Zum Team gehörten auch die Make up Artistin und Inhaberin der Schminkbar Bea Petri mit ihrer Tochter und Mitinhaberin Kim Petri.

Standort

Die SBB ist die grösste Reise- und Transportfirma sowie eine der grössten Arbeitgeberinnen und Immobilienfirmen der Schweiz. SBB Immobilien baut Bahnhöfe und angrenzende Areale zu attraktiven Dienstleistungszentren aus.

Zürich Hauptbahnhof ist der grösste Bahnhof der Schweiz und Bahnknotenpunkt für Züge aus dem In- und Ausland. In der Europaallee entsteht in unmittelbarer Nähe ein neuer Stadtteil mit einem vielfältigen Nutzungs-Mix.

Auf Karte anzeigen