Karte schließen

Projekt: Roti Manndli
Künstler: Peter Bissig
Standort: Best Western Premier Hotel Glockenhof

Projekt

Etwa 10 «Roti Manndli» des Holzbildhauers Peter Bissig erobern die Balkone und Vorsprünge des Hotels Glockenhof. Sie klettern, kriechen, kauern, sitzen… ja, einige scheinen gar zu fliegen. Im Innenhof mit Gartenoase findet eine Ausstellung statt. Auch in den anderen öffentlichen Bereichen des Hotels Glockenhof und des Seminarzentrums finden sich die zum Teil übergrossen bemalten Holzfiguren wieder. So treffen sich im Hotel Glockenhof, in einer ungewöhnlichen Überall-Begegnung, ursprüngliche Holzbildhauerkunst und moderner Lebensstil.

Künstler

Peter Bissig (34), Holzbildhauer lernte das Schreinerhandwerk, ehe er sich der Kunst zuwandte. Seine Figuren sind zwischen 20 cm und 2,50 m gross. «Es sind Kopfgeburten – oder Bauch-Ideen, wenn Sie wollen. Unter der Kettensäge nehmen sie Gestalt an. Sie beginnen zu schreiten, sie werden von Lasten gebeugt oder springen vor Freude, ganz wie im wirklichen Leben.», so der Künstler. In Zürich ist es sein erster Auftritt mit dem Ziel, im öffentlichen Raum Akzente zu setzen, die Innenstadt zu beleben und den Erlebnischarakter zu stärken.

Standort

Gastgeber Matthias Sutter geht es darum, die alltägliche Szenerie zu beleben und die eiligen Gäste zum Hinschauen anzuregen. Das Best Western Hotel Glockenhof liegt mit seinen 91 Zimmern im Herzen der Stadt. Aussen zeigt das Hotel das altstädtische Zürich, innen zollt es Tribut an Schweizer Design und Funktionalität. Die Gäste finden zudem zwei Restaurants, das moderne Glogge Egge und das zeitgenössische Conrad, und einen von Zürichs schönsten Sommergärten. Die neubarocke Fassade hat der Zeit erfolgreich getrotzt und ist erhalten geblieben.

Auf Karte anzeigen