Karte schließen

Projekt: Knitted Parking
Künstler: Ute Lennartz-Lembeck, Pirkko Nidecker, Kathrin Stalder
Standort: City Parking

Projekt

Traditionelles Handwerk verbunden mit persönlichen Geschichten wird zu einer Erzählung. Die vier Abluftrohre des Parkhauses, vom oberirdischen Teil bis ins erste Untergeschoss, wurden «eingestrickt». Darin eingearbeitet wurden «Botschaften» von Menschen aus aller Welt, aus Hawaii, Argentinien, Südafrika, USA, Taiwan und weiteren Ländern. Sie alle haben ihre ganz persönlichen Antworten auf die Frage «Was bewegt dich?» gegeben. Als eine Form der Streetart verbindet Urban Knitting über alle Grenzen hinaus.

Künstler

Die deutsche Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck  aus Remscheid setzte die künstlerische Arbeit um: Gemeinsam mit Pirkko Nidecker und Kathrin Stalder wurden die Strickgruppen europa- und weltweit koordiniert. Menschen aus der Schweiz, aus Deutschland, Frankreich und Finnland haben ca. 100 kg Wolle, 250’000 m Faden, zu rund 50 qm Stoff verstrickt. Das Gesamtwerk geht nach der Ausstellung in Zürich auf Reisen nach Polen, Taiwan und Südafrika.

Standort

Das City Parking gilt als eines der modernsten Parkhäuser Europas: hell, attraktiv, benutzerfreundlich und übersichtlich. Das unterirdische Parkhaus bietet an idealer Lage direkt im Zentrum von Zürich 620 Parkplätze auf vier Ebenen. Oberirdisch fügt es sich in den öffentlichen Raum der als Theater genutzten historischen Militäranlagen ein.

Auf Karte anzeigen