Karte schließen

Projekt: Kleiner, grosser Tatzelwurm
Künstler: Creative children
Standort: Coop City St. Annahof

Projekt

Keiner zu klein, kreativ zu sein! Coop City St. Annahof veranstaltete im Vorfeld des Sommerfestivals einen Malwettbewerb für Kinder. Die eingesandten Malvorlagen wurden eingescannt und zu einem gigantischen Tatzelwurm zusammengesetzt, der sich an der Fassade langschlängelt. So können die kleinen Kreativen ihr Werk am Sommerfestival betrachten.

Künstler

Im Vorfeld fand ein Malwettbewerb und Workshop für Kinder statt. Junge Talente aus der Schweiz, Spanien, Deutschland und Grossbritannien haben mitgemacht und ihre kreativen Tatzelwurmelemente eingereicht.

Der Tatzelwurm sowie der Hintergrund wurden vom Studio Mensula in Katalonien entworfen. Die vier kreativen Köpfe von Mensula verbinden in ihren Arbeiten Illustration, Fotografie, Grafik- und Webdesign.

Standort

Von Bekleidung bis zu Lebensmitteln, bei Coop City, der zweitgrössten Warenhauskette in der Schweiz, findet man alles unter einem Dach. Der St. Annahof wurde zwischen 1912 und 1914 im Auftrag des «Lebensmittelvereins Zürich» (heute Coop) auf dem ehemaligen Areal der St. Anna Kapelle nach den Plänen der Gebrüder Pfister errichtet. Der Jugendstil-Bau steht heute unter Denkmalschutz. Die Bildhauerarbeiten an der Fassade stammen von Otto Münch, Hans Markwalder, Wilhelm Schwerzmann und Otto Kappeler.

Auf Karte anzeigen